Zum Hauptinhalt springen

Birgit Fischer, ehemalige Kanutin und erfolgreichste deutsche Olympionikin

Birgit, du unterstützt als Botschafterin die Schleifenroute von Pink Ribbon Deutschland. Warum liegt dir dieses Engagement am Herzen?

Ich engagiere mich immer wieder für verschiedene Projekte zu Themen, die uns alle etwas angehen sollten. Ich möchte in einer Welt leben, in der wir aufeinander achten und einander helfen. Meine Botschaftertätigkeit für die Schleifenroute bei Pink Ribbon soll aufmerksam machen auf die wichtige Bedeutung von Bewegung für die eigene Gesunderhaltung und außerdem auf die Wichtigkeit der Brustkrebs-Früherkennung. Das ist relevant für alle Frauen.

Hast du selbst Berührungspunkte zum Thema Brustkrebs?

Es gibt leider immer wieder Fälle in meiner Umgebung. Freunde, Weggefährten und Bekannte ganz unterschiedlichen Alters sind betroffen.

Wie gehst du persönlich mit der gesundheitlichen Vorsorge um?

Ich gehe regelmäßig zu allen Vorsorgeuntersuchungen, die für meine Altersgruppe empfohlen werden. Das ist etwas, um das wir uns alle kümmern sollten.

Dein berufliches Leben ist geprägt vom Sport. Welche Rolle spielt Bewegung für dich privat?

Ich bewege mich eigentlich immer. Ich kann gar nicht lange still sitzen. Ich liebe es, etwas zu bauen und zu werkeln oder auch in meinem Garten zu ackern.

Und was tust du, um auch mal die Seele baumeln zu lassen?

Paddeln und fotografieren - oder mich einfach auf eine Wiese setzen und in den Himmel schauen.

Birgit, wir sind unglaublich dankbar und stolz, dass du unsere Arbeit als Botschafterin unterstützt!

Hier geht es direkt zur Webseite der Schleifenroute.

>> zurück zur Botschafterinnen-Übersicht