Skip to main content

Kristina Bröring-Sprehe, Dressurreiterin

Foto: Holger Schupp

Die Familie von Kristina Bröring-Sprehe ist eng mit Pferden, Pferdezucht und Reitsport verbunden. Schon früh entdeckte sie ihre Freude und ihr Talent im Dressurbereich. Mittlerweils ist die Norddeutsche nicht nur mehrfache Deutsche Meisterin, sie stand ebenso etliche Male bei Welt- und Europameisterschaften sowie bei der Olympiade auf dem Siegerpodest. Natürlich weiß sie genau, was sie will, Kristina ist sehr zielstrebig und erfolgsorientiert. Dabei kommt jedoch der Spaß an dem was sie tut nie zu kurz. Und das merkt man. Ihre fröhliche, herzliche Art spiegelt sich im Umgang mit ihren vierbeinigen Partnern wider.

Über ihr Engagement im Zeichen der pinkfarbenen Schleife sagt Kristina Bröring-Sprehe: „Ich werde bald zum ersten Mal Mama. Das ist eine weitere große Rolle für mich, die ich mit besonderer Freude ausfüllen möchte. Einmal mehr stellt sich mir damit die Frage: Wie kann ich (einem) anderen Menschen ein Vorbild sein? Was ist mir wichtig und welche Werte möchte ich selbst leben und anderen vermitteln? Für mich gehört dazu, respektvoll mit sich, anderen Menschen und Lebewesen umzugehen. Das beinhaltet selbstverständlich auch, auf die eigene Gesundheit zu achten. Als Frau möchte ich dabei helfen, möglichst viele andere Frauen zu erreichen - alle sollen wissen, wie relevant die Früherkennung bei Brustkrebs ist. Eine Krankheit, die so weit verbreitet ist und bei der durch Früherkennung so gute Behandlungs- und Heilungschancen bestehen.“

Hier geht es direkt zur Webseite der Schleifenroute.

>> zurück zur Botschafterinnen-Übersicht