Skip to main content

Regina Halmich, Boxerin

Foto: Margaretha Olschewski

„Brustkrebs kann jede Frau betreffen. Durchaus auch schon in jüngerem Alter. Mir ist bei meinem Engagement für Pink Ribbon Deutschland wichtig, dass die mögliche Erkrankung nicht verdrängt wird. Es ist natürlich ein sehr ernstes Thema, doch es hilft nicht, die Augen davor zu verschließen – im Gegenteil. Brustkrebsfrüherkennung ist wichtig. Also: Hinfühlen statt Wegsehen!“

Regina Halmich, Boxweltmeisterin von 1995 bis 2007, zeigt sich nicht nur stark in unserer Botschafterinnen-Kampagne, sondern auch mutig in unserer Initiative "Hinfühlen statt Wegsehen", für die sie sich mit Bodypainting-Motiven bemalen lassen hat. Sie zeigt so die wichtigsten Handgriffe, um sich als Frau regelmäßig selbst abzutasten. Hier geht es zu diesen ungewöhnlichen Brustabtast-Tipps!

>> zurück zur Botschafterinnen-Übersicht