Tag der offenen Tür in Düsseldorf - ein voller Erfolg

Interessante Vorträge, zahlreiche Workshops, viele nette Begegnungen und gute Gespräche - so lautet unser Fazit des diesjährigen Informationstags der Uniklinik Düsseldorf am 31.10.2015.

Ein Nachbarstand zu Pink Ribbon Deutschland.

Inga Kleinheyer und Ute Heiderich organisieren den jährlichen Lauf in Köln.

Ein Nachbarstand zu Pink Ribbon Deutschland.

Diesmal fand der Tag der offenen Tür des Brustzentrums nicht auf dem Klinikgelände sondern mitten in der Innenstadt von Düsseldorf statt. Symbolisch gesehen könnte man deuten: Brustkrebs ist ein Thema, das hinein in den Alltag und in die Mitte der Gesellschaft gehört, da die Krankheit weit verbreitet ist und jeden treffen kann - das macht Informationen rund um die Erkrankung so relevant.

Organisiert wurde der offene Informationstag für Patientinnen, Interessierte und Ärzte wieder durch das Interdisziplinäre Brustzentrum, das Interdisziplinäre Gynäkoonkologische Zentrum und das Zentrum des Deutschen Konsortiums für familiären Brust- oder Eierstockkrebs der Frauenklinik des Universitätsklinikums Düsseldorf.