Zum Hauptinhalt springen

Hinfühlen statt Wegsehen

Boxweltmeisterin (von 1995 bis 2007) Regina Halmich und Ex-Stuntfrau und Speakerin Miriam Höller zeigen sich stark, schön und unbekleidet, um Frauen Mut zu machen und zu erklären, wie einfach und zugleich wichtig das regelmäßige Abtasten der Brust ist. Natürlich sind sie nicht wirklich unbekleidet. Regina Halmichs Oberkörper zieren exklusive Bodypainting-Motive des internationalen Bodypaint-Stars Filippo ioco. Miriam Höllers Körper wurde von der BodyArt Künstlerin Natascha Zenig verhüllt.

Die Motive wurden außerdem in Form von Manuals umgesetzt, mit detaillierten Informationen und Tipps zur Selbstabtastung der Brust. Warum ist das wichtig? Das Selbstabtasten stellt eine einfache Möglichkeit dar, etwas für die eigene Vorsorge zu tun, weil Veränderungen schneller bemerkt werden können, je besser man den eigenen Körper kennt.

Hier geht es zum Download des Manuals von Regina Halmich.

Hier geht es zum Download des Manuals von Miriam Höller.

(einfach jeweils die beiden Seiten ausdrucken, beschneiden, die Rückseiten aneinander kleben und 3fach zickzackfalzen - fertig!)

Für Pink Ribbon Deutschland in Kooperation mit discovering hands® (www.discovering-hands.de) zeigen die Motive wichtige Handgriffe, die jede Frau kennen sollte, um monatlich selbst ihre Brust abtasten zu können und so ihre eigene Körperwahrnehmung zu intensivieren.

Anleitung zum Selbstabtasten der Brust mit Miriam Höller

Anleitung zum Selbstabtasten der Brust mit Regina Halmich