100 Clubs, 3.000 Golferinnen

Inzwischen im 4. Jahr findet auch 2017 wieder die großartige Pink Ribbon Damentag-Serie in ganz Deutschland statt. Etwa 100 Golfclubs und mehr als 3.000 Spielerinnen machen mit!

Wichtiges Thema, gute Stimmung - vielen Dank an alle Golferinnen!

Vom Norden bis zum Süden, vom Westen bis zum Osten – deutschlandweit nutzen engagierte Golferinnen im Laufe der Saison einen ihrer Damentage, um gemeinsam mit Pink Ribbon Deutschland auf das Thema Brustkrebs und auf die wichtige Bedeutung von Früherkennung im Falle der Erkrankung aufmerksam zu machen.

Wir sind begeistert von dieser unglaublichen Aktion, die Dank einer betroffenen Golferin entstanden ist und inzwischen für so viel Aufmerksamkeit sorgt. Denn über beinahe jeden Pink Ribbon Damentag berichten die regionalen Medien und so gelangen die Informationen an eine noch viel größere Zielgruppe.

Mittlerweile spielen sogar Männer mit - im Zeichen der pinkfarbenen Schleife - und unterstützen auf diese Weise ihre Frauen!

Gespielt wird (bis auf einige Ausnahmen) als Zählspiel nach Stableford. Die Entscheidung, ob vorgabewirksam oder nicht gespielt wird, trifft jeder Golfclub selbst. In den meisten Fällen sind Gäste zugelassen. Alle teilnehmenden Golferinnen erhalten ein besonderes Tee-Off-Geschenk inklusive Informationsmaterial von Pink Ribbon Deutschland. Hier geht es zur Übersicht aller teilnehmen Golfclubs 2017.