Ganz persönlich

"Ich, Matthias Schafhauser, Geschäftsführer von Pink Ribbon Deutschland, bin komplett überwältigt von der Resonanz auf unseren Aufruf zur Schleifenroute.

Nachdem unsere jährliche Pink Ribbon Radtour durch Deutschland zu vielen Anfragen geführt hatte, Strecken der Radtour nachfahren zu können, entschlossen wir uns, die Schleifenroute zu planen und allen Menschen in unserem Land mit einem tollen Planungstool zur Verfügung zu stellen. Wir hatten die große Hoffnung, dass einige Menschen dies nutzen würden, um unser Land auch in unbekannten Regionen besser kennenzulernen. Als für uns großes Ziel hatte ich den Wunsch, dass alle zusammen es im Laufe des Jahres schaffen sollten, die Gesamtlänge der Schleifenroute von 4.500 km einmal abzuradeln. Nach noch nicht einmal 3 Monaten habt ihr uns bereits über 13.000 km gemeldet. Unglaublich! Danke! Danke!! Leider lassen sich Emotionen nur schwer in einen Text fassen, könntet ihr aber hier meine Worte hören, würdet ihr ermessen können, wie bewegt ich bin. Die Schleifenroute war ein großes Wagnis mit sehr viel Arbeit für unser Team und nun zeigt euer Engagement diese großartige Entwicklung. Ich und das ganze Pink Ribbon Team sind sehr dankbar dafür.

Eines noch: Wenn ihr auf euren Etappen Bilder gemacht habt oder künftig noch welche macht - sendet uns diese mit einer kurzen Beschreibung wo und was zu sehen ist. Meldet uns ebenso, wenn ihr schöne Ruheplätze, Ausflugsziele und Einkehrmöglichkeiten entdeckt. Am besten per Mail an: contact@pinkribbon-deutsch<wbr />land.de
Wir pflegen diese dann zu den entsprechenden Etappen im Planungstool der Schleifenroute ein. Denn das können tolle Tipps sein für Radfahrer, die aus anderen Regionen kommen. Lasst uns gemeinsam die Schleifenroute für alle zu einem wunderschönen Erlebnis machen. Danke im Namen von Pink Ribbon Deutschland."

www.schleifenroute.org, www.schleifenroute.de