TACO - Puttin´ on the Ritz 2017

... und ein Special für Pink Ribbon: Puttin´ on the Pink.

Taco - Puttin' on the Pink

Das Electro-Swing-Remake des Welthits - mit einer Charity-Aktion zugunsten von Pink Ribbon Deutschland, einem speziellen Pink Ribbon-Remix: Puttin´ On The Pink - ist ab 4. Februar 2017 (Weltkrebstag) erhältlich.

„Es hat sehr viel Spaß gemacht, diesen Klassiker nochmals aufzunehmen, denn der neue Electro Swing-Sound begeistert einfach Generationen. Vor ein paar Tagen meinten begeisterte Kids bei den Proben, dass dieser Sound einfach cheedo (cool) ist. Ich bin schon gespannt auf die Reaktionen“, freut sich Taco.

Rainer C. Regatschnig, der als Musikproduzent und Chef von Fred Astaire in Österreich die Idee zur Neuauflage des Songs mit Taco hatte, wählte ganz bewusst den 4. Februar 2017 (Weltkrebstag) für die Veröffentlichung der EP, auf der auch ein spezieller Pink Ribbon-Remix (Puttin´ On The Pink) zu hören ist. „Wir unterstützen die Brustkrebsaufklärung und spenden umgerechnet EUR 1,- vom CD-Verkauf an kooperierende Pink Ribbon Organisationen im jeweiligen Verkaufsland. Think pink and start dancing to the party of your life!“

Matthias Schafhauser, Geschäftsführer Pink Ribbon Deutschland: „Wir
freuen uns über diese Unterstützung. Gerade der Tanzsport symbolisiert
Lebensfreude und Gemeinschaft. Und das ist auch eine wichtige Botschaft
innerhalb der Pink Ribbon Deutschland Kampagne: sich in der Freizeit zu
bewegen, um Spaß zu haben und zugleich etwas für das eigene
Wohlbefinden und die Gesundheit zu tun.“ 

Taco live erleben:
Electro Swing Revolution-Party mit CD-Präsentation
Special Guest: Taco
17. Februar 2017 ab 23:00 Uhr
Club Frannz (Berlin), www.frannz.com
Ansprechpartner:
Rainer C. Regatschnig
Tel.: +43 - 699 1247 2304
office@fred-astaire.at

www.puttin-on-the-ritz-2017.com