Skip to main content

Der Verein bietet bundesweit Beratung und Informationen unbürokratisch und ohne Wartezeiten für:

  • Kinder jeder Altersgruppe
  • Eltern
  • Verwandte, Erzieher, Lehrer und Betreuer

in persönlichen Gesprächen über Telefon (nach Vereinbarung), oder schriftlich über Brief, Fax und eMail.

Eine Krebserkrankung bedeutet immer einen schwerwiegenden Einschnitt in das ganze Leben des Erkrankten, mit weitreichenden Konsequenzen für die beruflichen und sozialen Aktivitäten. Es sind jedoch nicht nur die Patienten selbst betroffen, sondern die ganze Familie und besonders die Kinder.

Ärzte der Strahlenklinik Offenbach haben unter Vorsitz des Chefarztes, Prof. Dr. Dr. N. Zamboglou mit einigen Mitarbeitern sowie betroffenen Eltern im Jahr 1997 den Verein "Hilfe für Kinder krebskranker Eltern" e.V. gegründet, der sich um die Probleme von Kindern kümmert. Die Initiative ist in dieser Form einzigartig in der Bundesrepublik.

Der Verein ist eine parteipolitisch und konfessionell neutrale Organisation, die gemeinnützige Ziele verfolgt.

Hilfe für Kinder krebskranker Eltern e.V.
Güntherstraße 4a
60528 Frankfurt am Main
Telefon:  069 677 24 504
Fax:         069 677 24 504
E-Mail:    hkke(at)hilfe-fuer-kinder-krebskranker(dot)de
Internet:  www.hilfe-fuer-kinder-krebskranker.de 

<< zurück zur LinklisteLinkliste