Charity Yoga bei Yogafreiheit - für mehr Brustkrebs-Aufmerksamkeit

Der Dezember steht beim Yogastudio Yogafreiheit im Zeichen der pinkfarbenen Schleife - dem internationalen Symbol für Brustkrebs-Engagements. Auf zwei geplante Veranstaltungen soll besonders hingewiesen werden:

- Charity-Yogastunde am Freitag, 7.12.2018 sowie

- Creative Xmas Brunch am Sonntag, 16.12.2018

Stefanie Alexandridis

Yogafreiheit

Yogafreiheit

Yogafreiheit

Inhaberin und Yogalehrerin Stefanie Alexandridis erläutert, warum sie sich für die gemeinnützige Kampagne von Pink Ribbon Deutschland einsetzt:
„Es ist mir eine Herzensangelegenheit Frauen zu ermutigen, sich mit ihrem Körper auseinanderzusetzen, achtsam mit sich zu sein und sich regelmäßig zu bewegen. All das wird im Yoga längst praktiziert und zugleich sind es wichtige Botschaften von Pink Ribbon Deutschland. Was liegt also näher, als beides zu kombinieren?“

Location: Yogafreiheit, Marktstr. 46, 41334 Nettetal
www.instagram.com/yogafreiheit/ 
www.facebook.com/yogafreiheit/

Charity-Yogastunde am Freitag, 7.12.2018 von 18 bis 20 Uhr
Diese Yogaeinheit wird vor Ort mit 13 Euro berechnet, der komplette Erlös wird an Pink Ribbon Deutschland gespendet. Stefanie Alexandridis und Christina Kempkes, Kommunikationsleitung bei Pink Ribbon Deutschland, beginnen die Stunde gemeinsam, indem sie die Bedeutung von Achtsamkeit mit sich selbst und das Kennenlernen und den Umgang mit dem eigenen Körper vorstellen. Die Gemeinsamkeiten in dieser Zielsetzung für die Yogapraxis und die Brustkrebs-Früherkennung sind beachtlich und sollen durch diese Kooperation herausgestellt werden. Darüberhinaus sorgen Informationsmaterialien und Gespräche für mehr Wissen zu den Vorsorgemöglichkeiten in Deutschland. Denn was viele immer noch nicht wissen: Die Früherkennung der Krankheit Brustkrebs ist in den meisten Fällen für einen positiven Heilungsverlauf von entscheidender Bedeutung.
Die Teilnahmeplätze sind begrenzt, Anmeldungen über die Webseite:
www.yogafreiheit.de

Creative Xmas Brunch am Sonntag, 16.12.2018 von 13 bis 16 Uhr
Zum Abschluss eines wundervollen Jahres lädt Yogafreiheit wieder dazu ein, gemütlich zusammen zu kommen und gemeinsam zu schmausen, Tee zu trinken und miteinander zu quatschen. In diesem Jahr besteht außerdem die Gelegenheit, an diesem Tag ein ganz persönliches Armband aus Halbedelsteinen zu kreieren. Man stellt es sich aus den vorhandenen Materialien zusammen und Stefanie Alexandridis fertigt es dann innerhalb von ein paar Tagen an. Für sich selbst - oder vielleicht als Weihnachtsgeschenk. 10% des Erlöses wird an Pink Ribbon Deutschland gespendet.

Hier finden Sie mehr Informationen rund um Yogis für Pink Ribbon Deutschland.