|   news

Frederick’s goes pink!

Mit dem FREDERICK’S ist Ende April ein ganz besonderer Ort im Berliner Sony Center entstanden, der hochwertige Kulinarik und glamouröses Nachtleben in den Räumlichkeiten des historischen Grand Hotel Esplanade vereint. Mithilfe der Moderatorin und Autorin Tanja Bülter unterstützt das Frederick's nun Pink Ribbon Deutschland mit gleich zwei Aktionen.

Das Berliner Restaurant & Deli Frederick’s und Tanja Bülter unterstützen Pink Ribbon Deutschland

Mit dem FREDERICK’S ist Ende April ein ganz besonderer Ort im Berliner Sony Center entstanden, der hochwertige Kulinarik und glamouröses Nachtleben in den Räumlichkeiten des historischen Grand Hotel Esplanade vereint. Der moderne Gastronomiekomplex mit Restaurant, zwei Bars, Lounge und Deli greift auf insgesamt 1 400 Quadratmetern den „bohemian glamour“ vergangener Zeiten auf und führt diesen mit viel Charme und Witz in die Gegenwart. Die Patina des Ortes steht hier also ganz bewusst im Kontrast zu zeitgenössischer Kunst und der unvergleichlichen Energie der Metropole Berlin. Und so ist das FREDERICK’s bunt und gerne auch mal laut. Perfekte Voraussetzungen für die Aktion, mit der das Restaurant & Deli gemeinsam mit der Botschafterin Tanja Bülter nun Pink Ribbon Deutschland unterstützt. Bei der gemeinnützigen Kommunikationskampagne und Organisation Pink Ribbon Deutschland geht es seit der Gründung 2010 darum, Menschen über Brustkrebs aufzuklären und mehr Aufmerksamkeit für Früherkennung, Vorsorge und ein Leben mit der Krankheit zu schaffen. Für all diese Themen steht die pinke Schleife. Das FREDERICK’s unterstützt Pink Ribbon nun mithilfe von Moderatorin und Autorin Tanja Bülter und gleich zwei Aktionen:


Im FREDERICK’S Deli wird ab sofort ein Pink Juice angeboten, der gemeinsam mit Tanja Bülter entwickelt wurde. Für jeden verkauften Smoothie spendet das Deli einen Euro an Pink Ribbon Deutschland. Bülter ist nicht nur Botschafterin der Organisation, sondern aufgrund ihrer 2021 
öffentlich gewordenen Brustkrebserkrankung auch eine so genannte Mutmacherin. Ihre 
Erfahrungen hat die 50-jährige unter anderem in ihrem 2022 erschienenen Buch „Brust raus: Wie ich den Krebs besiege und dabei ICH bleibe“ verarbeitet. Darüber hinaus setzt sie sich seit ihrer Diagnose verstärkt dafür ein, mehr Bewusstsein und Aufklärung zum Thema Brustkrebs zu verbreiten. Um noch mehr Aufmerksamkeit zu generieren, hat sie mit dem FREDERICK’s nun einen Smoothie kreiert, der mit frischer Drachenfrucht, Beeren, Sellerie, Karotte, Banane und Mandelmilch nur gesunde Zutaten enthält – der perfekte Energiebooster für den Tag. 

Neben dem Launch des Pink Juices lädt das FREDERICK’s anlässlich des Breastcancer 
Awareness Months außerdem am 9. Oktober 2022 zum Pink Ribbon-Brunch ein. Neben einer großen Auswahl an köstlichen Brunch-Klassikern wird natürlich auch der Pink Juice serviert, darüber hinaus stehen auch Champagner und Cocktails auf dem Programm. Wer mehr über Pink Ribbon und das Thema Brustkrebs erfahren möchte, darf sich auf Vertreter*innen der Kampagne freuen, die live vor Ort sind. Der Pink Ribbon Brunch findet am 9. Oktober 2022 von 11 bis 15 Uhr statt, die Tickets kosten 39 Euro pro Person und beinhalten ein Tischbuffet mit verschiedenen Frühstücksgerichten und ein Glas Crémant. 5 Euro pro verkauftes Ticket gehen an Pink Ribbon. Neben Tanja Bülter werden außerdem weitere prominente Botschafterinnen der Organisation anwesend sein.

Das FREDERICK’S befindet sich in der Bellevuestraße 1 in 10785 Berlin. Das Restaurant ist mittwochs bis freitags von 18 bis 23 Uhr sowie samstags von 11 bis 23 Uhr und sonntags von 12 bis 15 Uhr geöffnet. Die Bar & Lounge-Bereiche mittwochs bis freitags von 18 Uhr bis 1:30 Uhr und samstags von 11 bis 1:30 Uhr morgens. Das Deli ist montags bis freitags von 11 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen sind unter www.fredericksberlin.com zu finden.

Reservierungen werden online auf der Homepage, via E-Mail an hello@fredericksberlin.com oder telefonisch unter +49 30 31196736 entgegengenommen.