Pink Ribbon Botschafterinnen lassen den Steigenberger Frankfurter Hof in Pink erstrahlen

Der Steigenberger Frankfurter Hof eröffnet gemeinsam mit den Pink Ribbon Botschafterinnen Carla von Bergmann, Gudrun Landgrebe, Sylvie Meis und Nicole Staudinger den Brustkrebsmonat Oktober

 

Foto: Steigenberger Frankfurter Hof

Am 1.10.2019 starten die Pink Ribbon Botschafterinnen zusammen mit Spiridon Sarantopoulos, Hoteldirektor des Steigenberger Frankfurter Hofs, die pinkfarbene Beleuchtung des denkmalgeschützten Hauses in Frankfurt am Main. 50 Lichter werden im Oktober das gesamte Außengebäude in Pink erstrahlen lassen. Zugleich ist dies der Beginn einer umfangreichen Spendenaktion, die das renommierte Hotel für die gemeinnützige Organisation Pink Ribbon Deutschland organisiert. 

Der Steigenberger Frankfurter Hof macht bereits im fünften Jahr auf die Bedeutung der Brustkrebs-Früherkennung aufmerksam. Hoteldirektor Spiridon Sarantopoulos: „Wir möchten ein Zeichen setzen! Wenn es uns gut geht und wir wunschlos glücklich sind, dann vergessen wir schnell, dass es auch andere Seiten des Lebens gibt. Und beinahe jeder von uns hat in seinem Umfeld eine Frau, die an Brustkrebs erkrankt ist oder war. Auch in meiner Familie gab es eine Erkrankung. Durch eine Früherkennungsuntersuchung konnte die Krankheit sehr schnell festgestellt und schließlich geheilt werden. Doch ich habe erlebt, wie sehr dies nicht nur das Leben der betroffenen Frau sondern auch das ihrer Familie und ihrer Freunde verändern kann.“ 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Botschafterinnen und Herrn Sarantopoulos sowie seinem gesamten Team für das Engagement!

Die Veranstaltung findet ab 18 Uhr auf der Ehrenhofterrasse statt, wir freuen uns auf Sie!