|   mitmachen

Da ist sie: unsere breastcare App!

Die kostenlose, mehrsprachige App für mehr Brustkrebs-Früherkennung startet am Weltfrauentag 2021 - die Botschaft lautet: Brüste checken kann Leben retten - das gilt für alle Frauen, egal welcher Herkunft, aus welchem kulturellen Umfeld, mit welcher Muttersprache.

Peoplefotografie: Susanne Werding

Pink Ribbon Deutschland setzt sich seit über 10 Jahren für mehr Brustkrebs-Früherkennung in Deutschland ein. Nun bietet die gemeinnützige Organisation erstmalig eine App mit umfassenden Informationen zum Thema Brustkrebs und Früherkennung für deutschsprachige Frauen genauso wie für Frauen mit anderem sprachlichen und kulturellen Hintergrund an. Bei dem neuen Projekt handelt es sich um eine App zum Thema Brustbewusstsein, welche nicht nur deutschsprachigen Frauen, sondern vor allem auch Frauen mit Migrationshintergrund dieses wichtige Thema näher bringen soll. Ziel ist es, jede Frau in ihrer Muttersprache zu erreichen.

In folgenden Sprachen wird die App zunächst zugänglich sein: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch.
Hocharabisch und Farsi sind bereits in Vorbereitung. Weitere Sprachen sind in Planung.

Die breastcare App bietet unter anderem einen Zykluskalender, der an das monatliche Abtasten der eigenen Brust erinnert. Dies wird mit einer bebilderten Anleitung erklärt. Ebenso gibt es Verlinkungen zu öffentlichen Stellen, wie Ämter für Migration und Integration sowie zertifizierte Brustzentren, an welche sich die Frauen wenden können, um weitere Informationen einzuholen oder wenn es um Fragen bzgl. ihrer Möglichkeiten im deutschen Gesundheitswesen geht.

Die breastcare App konnte durch die Unterstützung der Philips Foundation realisiert werden. www.philips-foundation.com

Bei der App handelt es sich um ein dauerhaftes Projekt, das heißt sie wird unbefristet verfügbar sein. Weiterhin wird die App kostenfrei angeboten, auch sogenannte In-App-Käufe gibt es nicht und als gemeinnütziges Projekt ist die App frei von Werbung. Die Nutzerinnen müssen an keiner Stelle persönliche Daten eingeben, die außerhalb ihres Mobilfunkgeräts gespeichert werden. Sämtliche Funktionen der App können ohne Registrierung genutzt werden.

Alle Frauen sollen ungeachtet eventueller Sprachbarrieren auf die Wichtigkeit der Brustkrebs-Früherkennung aufmerksam gemacht werden, eine Hilfestellung erhalten, um den eigenen Körper bewusster wahrzunehmen und über verschiedene Kontaktlisten weiterführende Informationen (auch in der Situation einer Erkrankung) erhalten können. Die Aufbereitung der Inhalte und die optische Umsetzung sind in enger Abstimmung mit Frauen aus den Zielgruppen erstellt worden.

Nicht nur die ansprechende Gestaltung der breastcare App sondern auch die nationale Kommunikationskampagne zur App wurde von den Healthcare-Experten der Agentur WEFRA LIFE, Frankfurt entwickelt und setzt die Besonderheiten der breastcare App auf überraschende Weise um. Die Sprachen der App werden in der Kampagne genutzt, so dass die Betrachterin schon hier direkt angesprochen wird. Die einzigartige Bildsprache der Kampagne thematisiert zugleich das Thema Früherkennungs-App und berücksichtigt dabei die kulturellen Hintergründe. Die Motive werden über Plakate, Infoflyer, Printanzeigen sowie online verbreitet.

Bitte helfen Sie mit, die breastcare App zu einem Erfolg zu machen!
Nutzen und verbreiten Sie die Informationen zu der breastcare App, damit soviele Frauen wie möglich davon profitieren können. Brustkrebs-Früherkennung kann Leben retten - das ist für uns alle wichtig.

Die breastcare App ist ab sofort in den App Stores von Google und in Kürze Apple verfügbar oder über die Webseite: www.breastcare.app