|   home

Buchtipp: Heilung auf Widerruf

Überleben mit und nach Krebs von Petra-Alexandra Buhl.

Petra-Alexandra Buhl überwand vor 30 Jahren eine schwere Krebserkrankung und engagiert sich seither für die psychosoziale Nachsorge von KrebspatientInnen. So entstand auch ihr Buch, das PatientInnen und ihr Umfeld während und vor allem nach der Krebserkrankung coachen möchte. Als Journalistin mit Ausbildungen in Systemischer Beratung, Supervision und Organisationsentwicklung wirft sie einen kritischen Blick auf unser Gesundheitssystem. Sie beleuchtet auch anhand der Geschichten etlicher anderer Cancer Survivors die Situation von Langzeitüberlebenden. "Geheilt" bedeutet eben nicht "es ist wieder wie vorher". Was spielt sich in Körper, Geist und Seele nach der Therapie ab? Welche Nachsorgekonzepte gibt es? Ein Plädoyer gegen das Stigma, gegen ein Opferdasein - für mehr Kommunikation und eine breitere Öffentlichkeit.

https://petraalexandrabuhl.de

erschienen bei Klett-Cotta (2019)
ISBN 978-3-608-96373-1
326 Seiten, 17,00 €